fbpx

Vegan unterwegs – 5 Tipps für Reisen und Freizeit

Kennst du das auch? Du hast dir vorgenommen dich vegan zu ernähren – zuhause klappt das ganz gut – aber unterwegs? Ach du grüne Neune😱. Gerade auf Reisen scheint es dir richtig schwierig, dich vegan zu ernähren?🤔

In diesem Artikel gebe ich dir 5 einfache Tipps, die du in deiner Freizeit oder auf reisen umsetzen kannst, um entspannter vegan versorgt zu sein.😊

Schau dir diesen Artikel gerne als Video an:

Tipp 1: Proviant mitnehmen

Dir dein Essen von zuhause mitzubringen, ist wohl der einfachste Tipp. Und dafür musst du noch nicht einmal lange in der Küche stehen😄. Ich empfehle dir ganz einfache gesunde Lebensmittel mitzunehmen.

Pack doch z.B. die folgenden Lebensmittel ein:

  • Obst
  • Vollkornbrot
  • Aufstriche
  • Gemüse (mundgerecht geschnitten)
  • Trockenfrüchte
  • zuckerfreie Riegel
  • Nüsse
  • Dattelbällchen o.Ä.

Diesen Tipp kannst du übrigens nicht nur auf Reisen verwenden😉. Auch in deinem Alltag bist du gut versorgt, wenn du immer etwas Kleines dabei hast.

Tipp 2: Restaurant mit veganem Angebot finden

Im Zeitalter der Smartphones lassen sich vegane Restaurants oder welche mit veganem Angebot, sehr leicht finden. Ich kann dir hier zwei wunderbare Apps empfehlen, mit denen du im Handumdrehen leckeres veganes Essen in deiner Umgebung findest. 🥰

*unbezahlte Werbung für beide Apps

Wenn du mit Personen unterwegs bist, die selbst nicht vegan essen wollen, ist dass überhaupt kein Problem. Sucht euch doch einfach ein Restaurant raus, was für jeden etwas auf der Karte hat.

Tipp 3: Einkaufen unterwegs

Gesunde vegane Lebensmittel zu finden, ist heute gar nicht mehr schwer. Jeder Supermarkt hat Obst, Gemüse, Vollkorngetreide, Hülsenfrüchte und Nüsse im Angebot. Auch eine vegane Milchalternative gibt es bereits in vielen Geschäften.

🍎🍏🍊🍓🍒🍉🍅🍆🥑🌽🥔🍇

Bioläden haben häufig ein sehr gutes, veganes Angebot. Dort findest du meisten auch besondere vegane Lebensmittel. Außerdem unterstützt du, wenn du in kleinen Biomärkten einkaufen gehst, meist die lokale Wirtschaft.

Tipp 4: Unterkunft finden

Am einfachsten ist es, wenn du dich in einer Ferienwohnung oder einem Appartment selbst versorgen kannst. Aber auch in Hotels oder Pensionen gibt es immer häufiger vegane Verpflegung. Suche doch ganz gezielt nach einer Unterkunft mit veganem Angebot. 😍

Falls dein Hotel oder Pension nicht mit veganen Speisen wirbt, kannst du auch vor deinem Aufenthalt Bescheid geben, dass du dich vegan ernährst. Häufig stellt die Küche dir dann ein kleines, veganes Angebot zusammen.

Tipp 5: Suche Gleichgesinnte

Gemeinsam die besten Tipps zu veganem Essen auszutauschen macht einfach sehr viel Spaß. 🥳

Um andere Veganer*innen zu treffen kannst du…

  • nach veganen Urlaubsangeboten suchen (z.B. vegane Hotels oder Urlaub gegen Hand mit anderen Veganer*innen)
  • in vegane Restaurants gehen
  • in lokalen Facebookgruppen für Veganer*innen nach den besten Tipps fragen.

Teile diesen Beitrag jetzt mit deinen Freunden

Share on facebook
Facebook
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.