Einfacher Couscous-Salat mit Sojajoghurt-Dressing

Du bist auf der Suche nach schnellen und einfachen Rezepten, die gesund und lecker sind? Dann ist ein Couscous-Salat genau das Richtige für dich.

Besonders schnell gemacht und trotzdem Nährstoffreich wird er insbesondere mit Vollkorn-Couscous und weiteren hochwertigen Zutaten. Die Kombination aus Vollkorngetreide mit dem frischen Dressing aus Sojajoghurt ergibt zudem eine tolle Quelle für pflanzliche Proteine.

Gemüse und Petersilie bringen den extra Energiekick mit vielen wichtigen Mineralstoffen und Vitaminen. Hier kannst du ruhig kreativ sein und das Gemüse nehmen, welches gerade in deinem Kühlschrank ist. 

Ich wünsche dir viel Freude beim Nachkochen!

Zubereitungszeit für den Couscous-Salat: 15 Minuten

Zutaten:

  • Vollkorn-Couscous
  • Gemüsebrühe (Pulver)
  • 2 EL Leinöl
  • eine große Paprika
  • zwei Rispentomaten
  • drei Karotten
  • ein halber Bund Petersilie

Gebe zuerst den Couscous mit etwas Gemüsebrühe in einen Topf und übergieße ihn mit kochendem Wasser. Nun muss der Couscous nur noch etwas quellen.

In der Zwischenzeit schneidest du dein Gemüse klein. Die Petersilie kannst du fein hacken.

Anschließend wird noch alles gemeinsam mit dem Öl vermischt. Und fertig ist der Couscous-Salat.

Zubereitungszeit des Sojajoghurt-Dressings: 5 Minuten

Zutaten:

  • Sojajoghurt (zuckerfrei!)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • frischer Zitronensaft
  • etwas Pfeffer

Ebenso einfach ist die Zubereitung des Dressings. Hierfür hackst du den Knoblauch schön fein. Danach vermischt du den Knoblauch, den Pfeffer und den Zitronensaft mit dem Sojajoghurt.

Das Dressing wird am besten, wenn es einen Moment ziehen kann.

Ich wünsche dir einen guten Appettit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.