Das perfekte Sonntags-Selfcare Rezept für dich: Super leckere Dinkelpancakes

Wer kennt das nicht? Unter der Woche wird morgens schnell mal gefrühstückt, mittags schieben wir uns das Essen zwischen zwei Terminen rein und abends versuchen wir dann noch fix etwas zu zaubern. Aber das Ganze darf dann bloß nicht mehr anstrengend sein und lange dauern. Wir essen sehr häufig in Eile. Für eine gute Verdauung ist es jedoch sehr wichtig, dass wir uns Zeit für das Essen und dessen Zubereitung nehmen. Zudem trägt auch die Ernährung zu einem großen Teil zu unserem Stressempfinden bei.

Warum also nicht einfach mal den Spieß am Wochenende umdrehen? Hier können wir bewusst uns unserer Ernährung widmen und Zeit für uns oder unsere Liebsten nehmen. Zelebriert doch einfach mal das Sonntagsfrühstück. Nehmt euch hierfür ausreichend Zeit zur Vorbereitung, um es euch richtig hübsch zu machen, damit ihr euch wohlfühlt.

Ich hatte einen dieser Momente mit zwei guten Freundinnen und einem Haufen leckerer Dinkelpancakes. Das Rezept hierfür möchte ich gerne mit euch teilen. Investiert ihr etwas Zeit und Liebe, werden diese Pancakes zu eurem persönlichen Selfcare-Rezept mit ganz viel Genuss!

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten

Benötigte Zutaten für 9 große Pancakes:

  • 400g Dinkelmehl (Vollkorn oder mit einem hohen Ausmahlungsgrad)
  • 500 ml ungesüßte Pflanzenmilch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 reife Bananen
  • Etwas Öl für die Pfanne
  • Obst als Topping
  • weitere Toppings z.B. Apfelmark, Schokocreme etc.

Zuerst die Bananen mit der Gabel zerdrücken. Dann alle Zutaten bis auf die Toppings in eine Schüssel geben und gut mixen. Eine beschichtete Pfanne etwas einfetten und bei mittlerer Stufe auf die Herdplatte stellen. Nun werden mit einer Kelle portionsweise in die Pfanne gegeben. Die Pancakes wenden, wenn die obere Hälfte anfängt fest zu werden.

Auf diese Weise nach und nach die Pancakes braten. In der Zwischenzeit könnt ihr die Toppings vorbereiten und alles schön auf eurem Tisch dekorieren.

Jetzt wird ausgiebig und mit viel Zeit und Liebe geschlemmt. Viel Spaß!

Du interessierst dich für achtsames Essen und die pflanzliche Ernährung?
Herzlichen Glückwunsch! Damit tust du dir, deiner Gesundheit und deiner Umwelt etwas Gutes. Ich habe ein Geschenk für dich: Erhalte meine kostenlosen Tipps für eine gesunde, vollwertige und pflanzliche Ernährung.

Neben den wichtigen Tipps für deinen Start in die vollwertige pflanzliche Ernährung erhältst du meinen Newsletter. Dort erfährst du als Ersten von meinen Veranstaltungen rund um das Thema pflanzliche Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.